Alternativer Antrieb: Hybrid


Das Fremdwort "Hybrid" bezeichnet seinem griechisch-lateinischem Ursprung nach etwas "Gekreuztes, Gebündeltes" oder auch "Gemischtes". Hybrid oder "Hybriden" sind oft verwendete Bezeichnungen, im zu betrachtenden Bereich der Fahrzeugtechnik sind " Hybridfahrzeuge" Fahrzeuge, deren Antriebstechnik ein Hybridsystem darstellt, wenn zwei oder mehrere in sich geschlossene Techniken mit jeweils ökonomischen Lösungen zusammengebracht werden und folglich eine neue, sinnvolle Lösung - ein neues Ganzes, das Hybridfahrzeug - ergeben.

Nochmal abstrahiert: Jedes System für sich hat ein extra abrufbares positives Ergebnis. Das Hybrid, also das Zusammenbringen der verschiedenen Systeme, hat ein neues abrufbares positives Ergebnis. In der Fahrzeugtechnik bestehen Hybridantriebe zum überwiegenden Anteil aus den zwei unterschiedlichen Systemen: 1. Verbrennungskraftmaschine und 2. Elektromaschine. Das System der Verbrennungsmotoren hat den Vorteil der nahezu unbegrenzten Reichweite. Moderne Diesel- oder Ottomotoren haben verringerte Schadstoffemissionen, sind aber im Vergleich zu den lokal völlig emissionsfreien Elektromaschinen der Umweltbelastung wegen nachteilig.

Unter 2. genannte Elektroantriebe sind ihrer geringen Leistung und der resultierenden geringen Reichweite wegen im Nachteil. Große, schwere Akkumulatoren wirken dem entgegen. Zudem sind sie temperaturabhängig.

Keine Emission von Stickoxiden, Kohlenmonoxid oder unverbrannter Kohlenwasserstoffe, ein geringer Geräuschpegel und guter Fahrkomfort der Elektrofahrzeuge sind die Vorteile. Im Hybridfahrzeug werden beide Antriebsformen zusammengeführt, um die hohe Reichweite des Verbrennungsmotors mit den ökologischen Vorteilen des Elektroantriebs zu kombinieren und im Hybrid beide Vorzüge zu verbinden. Ein Hybrid ist aber nicht allein die pure Addition beider Antriebsarten. Je nach Einsatzzweck und Erfordernissen werden unterschiedliche Strukturvarianten, also verschieden dimensionierte und kombinierte Antriebselemente, entwickelt,um die genannten Vorteile im Hybrid zu bündeln.