Autogas Tankstellen


Der Trend der Autogas-Tankstellen

Autogas-Tankstellen erfreuen sich eines immer größer werdenden Zuwachses. Die Beliebtheit dieser Einrichtungen ist nicht nur auf den höheren Kraftstoffverbrauch zurückzuführen, sondern begründet sich auch in der Tatsache, dass Autogas noch wesentlich billiger zu kaufen ist, als beispielsweise Benzin.

Bisher lassen sich in Deutschland über 3600 Autogas-Tankstellen finden, Tendenz steigend. Parallel hierzu lassen sich immer mehr Leute ihr Auto (beispielsweise ihren Diesel) zum mit Erdgas betriebenen Auto umbauen, wofür bis zu 3000 € hingelegt werden. Um dieser Masse an Autos gerecht zu werden, sprießen immer mehr und mehr Autogas Tankstellen aus dem Boden. Von kleineren Orten, wie Bobingen und Schwabmünchen (Bayern/Schwaben), bis hin zu großen Metropolen wie München, Bonn oder Köln – in nahezu jeder kleineren Stadt werden Autogas Tankstellen gebaut. In Augsburg, Braunschweig, Frankfurt (Oder), Kassel, Krefeld, Lübeck, Mannheim, Minden und Paderborn lassen sich jeweils sieben Autogas Tankstellen finden.

In München und Nürnberg ragen jeweils acht Autogas Tankstellen aus dem Boden. Oldenburg mit neun, Münster, Bremen und Essen mit je zehn und Dortmund, Leipzig und Bielefeld mit jeweils elf derartiger Tankstellen gehören schon zu den größeren Stellen, an denen sich ein Auto mit Erdgas befüllen lässt. Eine ebenso große Ansammlung an Autogas Tankstellen findet man in Dresden (14) und Hannover (16). Die meisten Autogas Tankstellen jedoch gibt es deutschlandweit zweifellos in Hamburg (Stadt und Land) mit 32 Stellen, überholt von Berlin (Stadt und Land) mit 34 Stellen. Die größte Dichte dieser Tankstellen lässt sich in Nordrhein-Westfalen feststellen mit grob 530 Autogas-Stellen, gefolgt von Niedersachen mit ca. 490 und Bayern mit etwa 435 Plätzen. Baden-Württemberg und Hessen teilen sich die weiteren Spitzenplätze mit bis zu 250 Autogas Tankstellen. So lässt sich sagen, dass jeder unabhängig von seinem Wohn- oder Standort sein Auto mit Erdgas befüllen lassen kann, ohne eine Weltreise unternehmen zu müssen.

Auch Mietwagen können nun schon mit Autogas geordert werden.