Auto Antrieb


Kraftfahrzeuge sind aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Egal ob Auto, LKW oder Motorrad- Mobilität und Flexibilität wird in allen Bereichen immer wichtiger. Aufgrund knapper werdender Erdölreserven etablieren sich nach und nach auch andere Auto-Antriebsarten. Hier eine Übersicht, möglicher Auto Antriebe:

Auto Antrieb mit Benzin

Der immernoch am häufigsten verwendete Kraftstoff zum Auto Antrieb ist wohl der Otto-Kraftstoff. Man unterscheidet dabei zwischen normal Benzin, Super, Super-Plus und diversen Premiumkraftstoffen verschiedener Hersteller mit höheren Oktanzahlen. Der Auto Antrieb mittels Viertakt-Ottomotor funktioniert nach dem Prinzip der Fremdzündung.

Zusätzlich unterscheidet man moderne Otto-Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung von herkömmlichen Motoren mit Vergaser. Während beim Vergaserprinzip das Kraftstoff-Luft-Gemisch außerhalb der Brennkammer zusammengestellt wird, wird der Treibstoff beim Benzindirekteinspritzer direkt in die Brennkammer eingebracht. Das spart Benzin und schont die Umwelt.

Das durch den Kolben verdichtete Kraftstoff-Luft-Gemisch im Auto Antrieb wird mit Hilfe einer Zündkerze zur Explosion gebracht. Die Zündkerze erzeugt durch elektrische Spannung einen Lichtbogen, welcher die Mischung entzündet.


Auto Antrieb mit Ethanol

Als Alternativen Auto Antrieb werden Viertakt-Ottomotoren mit Ethanol befeuert. Ethanol hat den Vorteil deutlich sauberer zu verbrennen, Klopffester zu sein und die Umwelt weniger zu belasten. Es wirkt auf viele Materialien stark als Lösungsmittel. Darum ist Ethanol als Auto Antrieb nur für spezielle Motoren geeignet.


Auto Antrieb mit Diesel-Kraftstoff

Die wohl häufigste Alternative zum Auto Antrieb via Ottomotor ist der, von Rudol Diesel Ende des 19. Jahrhunderts erfundene, Dieselmotor. Auto Antrieb per Dieselkraftstoff beruht auf dem Prinzip der Selbstzündung. Die Luft im Zylinder wird durch Kompression stark erhitzt. In die mehrere hundert Grad heiße Luft wird dann der Dieselkraftstoff, stark zersteubt, eingespritzt. Dabei entzündet sich der Kraftstoff selbständig und setzt die nötige Energie frei, die den Vorgang von neuem startet.


Auto Antrieb mit Autogas

Die durchweg günstigste Alternative zum Erdöl bietet der Antrieb mit Autogas. Aufgrund niedriger Steuersätze, welche bis 2018 festgesetzt sind, ist Autogas deutlich billiger als Benzin oder Diesel. Herkömmliche Benzinmotoren lassen sich ohne weiteres auf Autogasbetrieb umrüsten. Dazu wird der Motor geringfügig modifiziert und ein zusätzlicher Tank eingebaut. Die Fahrzeuge können dann wahlweise im Benzin-Modus oder Autogas-Modus fahren.


Auto Antrieb durch Hybrid-Technik

Um den Kraftstoffverbrauch für den Auto Antrieb zu senken, setzen nahezu alle großen Hersteller auf den Hybrid-Antrieb. Dabei wird der herkömmliche Motor durch einen Elektromotor unterstützt. Die beim Bremsen erzeugte Energie, wird beim Hybridfahrzeug in Akkumulatoren gespeichert und steht dem Elektromotor anschließend zum Auto Antrieb zur Verfügung.


Auto Antrieb durch Elektromotor

Der reine Elektromotor konnte sich momentan noch nicht auf dem Markt des Auto Antriebs durchsetzen. Es fehlen größere Energiespeicherkapazitäten. Für die Umwelt ist dieser Auto Antrieb wohl die beste Alternative, da er diese weder durch Geräusche noch durch Abgasemmisionen belastet.